Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

Lehrerzimmer — Aktuelles

Elternarbeit und Inklusion

02.11.2017 Wiebke Nenoff

Zwei neue Förderschwerpunkte hat die Schulstiftung in der EKD aktuell ausgeschrieben:

 

1. Eltern.Arbeit.Professionalisieren

Elternarbeit an der Schule zu professionalisieren ist das Ziel einer dreitägigen Fort- und Weiterbildung. Der zertifizierte Kurs wird jeweils in drei Einheiten im Kloster Lehnin (bei Berlin) durchgeführt.

Termine: 26.-29.04.2918, 21.-24.06.2018, 12.-16.09.2018

Die Teilnahme an den Kursen und die Übernachtung sind kostenlos.

Interessierte können sich bis zum 15.11.2017 bei der Schulstiftung in der EKD bewerben.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

2. Gemeinsam in die Inklusion

Mit dem Förderprogramm „Gemeinsam in die Inklusion“ bietet die Schulstiftung in der EKD fünf evangelischen Schulen an, sie auf dem Weg zur inklusiven Schule zu begleiten. Der zweijährige Begleitprozess umfasst die Teilnahme an drei überregionalen Austausch- und Netzwerktreffen, zwei schulinternen Workshops und sechs Coachingangeboten sowie ein Finanzbudget vom 7000,00 € für jede Schule.

Interessierte können sich bis zum 03.01.2018 mit folgenden Unterlagen bewerben:

  • Präsentation der Schule 8Konzept, Profilm Größe) ca. 1-2 Seitem
  • Struktur der Schule in Form eines Organigramms
  • Befürwortung durch Kollegium und Träger
  • Darstellung der gegenwärtigen Aufbaustufe Inklusion im Schulbetrieb ca. 1-2 Seiten

Ihre Bewerbung können Sie per E-Mail an folgende Adresse schicken: bewerbung-ess@ekd.de, Stichwort Inklusion

Autor(en) des Artikels

Tags

Evangelische Schulen, Förderung, Schulstiftung in der EKD