Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

Aktuelles

Global Pedagogical Network

28.08.2018 Wiebke Nenoff

 

Das Projekt „schools500reformation“ hat hunderte evangelische Schulen weltweit miteinander in Vernetzung gebracht. Das Netzwerk  „Global Pedagogical Network – Joining in Reformation“ (kurz: GPENreformation) setzt diesen Ansatz fort und möchte eine Lernplattform schaffen, die Schulen international miteinander digital verbindet,  und den direkten, internationalen Austausch zwischen evangelischen Schulen ermöglichen.

 

Für das Projekt sind mehrere Projektstellen geplant. Derzeit befindet es sich im Aufbau – dabei soll in einem ersten Schritt in einer Umfrage bis zum 15. Oktober 2018 erhoben werden, welche Rolle globale Perspektiven und Lernprozesse an evangelischen Schulen in Deutschland bereits spielen und an welchen Stellen es Vernetzung, Austausch und Unterstützung bedarf.  (weitere Informationen siehe unten und im Anhang)

 

Als Schulstiftung unterstützen wir dieses Projekt und würden uns freuen, wenn sich auch evangelischen Schulen in Sachsen weiterhin aktiv an dem Projekt und im ersten Schritt an der Umfrage (Dauer ca. 5 min) beteiligen: https://lamapoll.de/GPENreformation_GlobalCitizenshipEducation/

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter GPEMreformation

 

GPENreformation_GlobalCitizenshipEducation

GPENreformation_GlobalCitizenshipEducation_Online-Umfrage

Autor(en) des Artikels

Tags

Austausch, Evangelische Schulen, Reformation