Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

Handlungsfelder

Die Schulstiftung fördert und unterstützt die pädagogische Arbeit der landeskirchlich anerkannten, evangelischen Schulen im Gebiet der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Sie berät und begleitet die evangelischen Schulen und deren Schulträger. Die Schulstiftung bündelt ihre rechtlichen und bildungspolitischen Interessen und vertritt diese auf innerkirchlicher und gesellschaftspolitischer Ebene sowie in verschiedenen regionalen und überregionalen Gremien.

Mit den Erträgen aus dem Stiftungsvermögen fördert die Schulstiftung auch finanziell einzelne Projekte an evangelischen Schulen.

 

Die Leistungen der Schulstiftung umfassen darüber hinaus folgende Handlungsfelder:

 

  • Allgemeine Beratung

    Die Schulstiftung bietet auf Anfrage Beratungen zu allgemeinen Anliegen von Schulen und Schulträgern an beispielsweise zu Möglichkeiten der Finanzierung schulischer Initiativen, zu allgemeinen Fragen der Betriebsführung oder zur landeskirchlichen Anerkennung von Schulen.

    Das Angebot richtet sich an pädagogische Mitarbeiter, Schulleiter, Verwaltungsleiter, Geschäftsführer sowie ehren- und hauptamtliche Schulträgervertreter der evangelischen Schulen. Ebenso können sich auch Gründungsinitiativen von der Schulstiftung beraten lassen.

    Auf Anfrage vermittelt die Schulstiftung auch an externe Berater und Fachleute für Supervision und Coaching zu spezifischen Themen weiter.

    Sollten Sie einen Termin wünschen, können Sie uns gern kontaktieren.

  • Projekt- und Prozessbegleitung

    Auf Wunsch können auch einzelne Projekte und Prozesse an evangelischen Schulen oder Schulträgern von den Mitarbeitern der Schulstiftung begleitet und moderiert werden. Insbesondere wird eine individuelle Beratung und Begleitung in Fragen der pädagogischen Arbeit, der Konzeption im Rahmen des Evangelischen Profils, aber auch der Finanzierung, der Haushaltsführung oder des Personalrechts angeboten. Möglich ist auch eine individuelle, bedarfs- und bedürfnisorientierte Begleitung bei strukturellen Prozessen der Schulentwicklung, Teamentwicklung oder Organisationsentwicklung.

  • Fachliche Angebote

    Die Schulstiftung veranstaltet eigene Fort- und Weiterbildungen für die Mitarbeiter evangelischer Schulen und Schulträger. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei vorrangig Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie die Gestaltung des evangelischen Profils. Themenbezogen werden Fort- und Weiterbildungen auch in Kooperation mit weiteren kirchlichen oder staatlichen Institutionen angeboten.

    Informationen zum aktuellen Angebot finden Sie unter Veranstaltungen.

    Zur Anmeldung, für Rückfragen und zur Nachfrage setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung. Nutzen Sie bitte dafür die E-Mail-Adresse: veranstaltungen-schulstiftung@evlks.de.

  • Unterstützungsangebote

    Im Rahmen ihrer Tätigkeit bietet die Schulstiftung zurzeit folgende Leistungen an:

    Schulsoftware

    Die Schulstiftung hat in enger Zusammenarbeit mit evangelischen Schulen und der Firma K & W Informatik GmbH eine eigene Schulsoftware entwickelt, die umfassend administrative und pädagogische Prozesse der Schulverwaltung unterstützt und erleichtert. Seit dem Schuljahr 2016/17 wird die Schulsoftware in Schulalltag an mehreren Schulen eingesetzt.

    Bei Interesse informieren wir Sie gern über die konkreten Funktionen und Nutzungsmodalitäten der Schulsoftware.

    Rahmenvertrag zur Sicherheitstechnischen Betreuung

    Die Schulstiftung hat einen Rahmenvertrag mit der Firma Arum zur Arbeitssicherheitstechnischen Betreuung abgeschlossen.

    Die Firma Arum ist bereits auf dem Gebiet der Betreuung von evangelischen Schulen in Sachsen und auch sachsenweit in verschiedenen öffentlichen Institutionen tätig. Neben ihrem Stammsitz in Plauen gibt es noch Regionalbüros. Deshalb ist es auch möglich, die Betreuung komplett in den Einrichtungen vorzunehmen und als Ansprechpartner auch regional zur Verfügung zu stehen.

     

    Rahmenvertrag mit der Ecclesia Versicherungsdienst GmbH

    Mit der Ecclesia Versicherungsdienst GmbH haben wir einen Rahmenvertrag, mit den folgenden Versicherungsbereichen:

    • Inventarversicherung
    • Betriebs-Haftpflicht-Versicherung
    • Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung
    • Dienstreise-Fahrzeug-Versicherung

    Datenschutzkonzept

    Sie können über die Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens eine Betreuung im Rahmen des Datenschutzes beantragen.

     

    Haben Sie Interesse oder Fragen zu einem dieser Angebote? Kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder E-Mail.

  • Netzwerkarbeit

    Die Schulstiftung fördert und unterstützt die regionale und überregionale Vernetzung evangelischer Schulen untereinander. Durch Netzwerktreffen und schwerpunktbezogene Arbeitsgemeinschaften können Schulen im Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer voneinander profitieren und in der Zusammenarbeit gemeinsame Ressourcen im Sinne einer Solidargemeinschaft bündeln.