Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

Schulhof — Aktuelles

„Frau Müller muss weg!“

14.08.2017 Wiebke Nenoff

 

Ein Elternabend zwischen Witz und Tragik: Weil es um die Bildungsempfehlung – also um nichts Geringeres als die Zukunft ihrer Kinder geht – geraten die sorgenvollen Eltern in Panik und verlangen den Rücktritt der Lehrerin…

 

Im letzten Schuljahr hat die Theater AG der evangelischen Schule Coswig mit Lutz Hübners Schulkomödie  „Frau Müller muss weg!“ inszeniert. Dieses spiegelt in vielen überraschenden Wendungen, zu welchen fast schon absurden Aktionen Eltern in der Lage sein können, wenn es um die Zukunft ihres Nachwuchses geht.

 

Aufgrund des innerschulischen Erfolgs und weil das Stück sich mit einer so aktuellen Thematik beschäftigt bietet die Theater AG Coswig an, ihre Inszenierung auch an andern Schulen zu zeigen und darüber ins Gespräch zu kommen. Gebraucht wird lediglich ein Klassenraum – und ein interessiertes Publikum.

 

Bis zu den Weihnachtsferien wäre ein Gastspiel möglich. Wer Interesse hat, melde sich unter:

Evangelische Schule Coswig

Telefon 03523-536332

l.kohlschmidt@evs-coswig.de

 

Flyer zur Veranstaltung

 

 

Autor(en) des Artikels