Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

Allgemein

Macht Musik beim Bundeskongress ev. Schulen in Dresden!

18.02.2020 Patrick Franz

Aufruf an alle ev. Schulen, Hochschulen und Gemeinden Sachsens

 Am 24. und 25. September 2020 findet in Dresden der Bundeskongress (Buko) aller evangelischen Schulen in Deutschland statt. Für die musikalischen Beiträge im Kongress-Programm werden jetzt Musiker*innen gesucht: Sänger*innen, Bands, Vokal- oder Instrumentalgruppen.

 

Die Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens freut sich, Gastgeber sein zu dürfen. Wir starten daher einen Aufruf in unseren Hochschulen, Gemeinden und höheren Altersstufen unserer Schulen: MACHT MUSIK BEIM BUKO! Von Rock und Pop über Kirchenmusik bis Hip Hop darf alles dabei sein.

 

Bis zu vier Musik-Gruppen übernehmen die Ausgestaltung beim Buko und erweitern ihre Auftrittserfahrung.

Wessen Musik geht unter die Haut – und wer lässt es auch mal krachen?

Bewerbungen ab sofort mit Beschreibung des Musikstils und bisheriger Auftritte, Audio- oder Videoprobe und euren technischen Anforderungen an schulstiftung@evlks.de. Einsendeschluss ist am 30.04.2020.

 

Hier die Auftrittstermine für die vier Musik-Gruppen in der Übersicht:

24.09., 11 Uhr, Buko-Eröffnung (Dreikönigskirche), verschiedene kurze Musikbeiträge

24.09., 17:30-18:30 Uhr, Buko-Gottesdienst (Dreikönigskirche), musikalische Ausgestaltung

24.09., ab 19:30 Uhr, Landeskirchlicher Abend (Elbschiff), Musik zum Feiern und Fröhlich sein

25.09., 8:30-9:30 Uhr, Morgenandacht (Dreikönigskirche), musikalische Ausgestaltung

 

Wichtig: Welche Gruppe welchen Auftritt übernimmt, wird vorab gemeinsam abgesprochen. Und wenn die Honorarvorstellungen auch mit dem Budget übereinstimmen, gibt´s sogar eine Gage!

 

Diese Kriterien sollten Bewerber*innen erfüllen:

  • Gruppengröße: Etwa drei bis sechs Personen
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Erste Bühnenerfahrungen
  • Technik sollte selbst mitgebracht und aufgebaut werden
  • Ausdauer für eine 60- bis 90-minütige Performance in mehreren Sets auf dem landeskirchlichen Abend

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Autor(en) des Artikels

Tags