Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

Allgemein

Fachtagung Schule.Raum.Zukunft

08.11.2017 Priska Krüger

Fachtagung Schule.Raum.Zukunft. Die Schule als Lern- und Lebensort: Chancen und Herausforderungen bei der Gestaltung des Gebäudes

 

Am Samstag, den 11. November 2017, tauschen sich etwas 120 Tagungsteilnehmer zu aktuellen Fragen rund um den Schulbau aus.

 

Die Evangelische Schulstiftung in der EKD hat gemeinsam mit der Evangelischen Schulstiftung Mitteldeutschland, der Schulstiftung der ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und dem Evangelischen Schulzentrum Bad Düben ein abwechslungsreiches Tagungsprogramm erstellt. Veranstaltungsort ist die Christliche Akademie Halle.

 

Evangelische Bildungseinrichtungen verstehen sich als Lernorte, aber zugleich als Orte der Begegnung, der Feier und der Gemeinschaft. Entsprechend diesem Anspruch sollen Gebäude und Räume gestaltet werden. Nicht ohne Grund wird der Raum von Fachleuten als „dritter Pädagoge“ beschrieben. Er schafft Entwicklungsräume, gibt Orientierung und Sicherheit.

 

Die Fachtagung widmet sich in Fachvorträgen und Workshopeinheiten Fragen zur Architektur, gesellschaftlichen Herausforderungen, fachlichen Anforderungen und finanziellen Rahmenbedingungen: Was sind Standards eines modernen Schulbaus? Wie baut man Schulen effizient und nachhaltig im ländlichen Raum? Wie bestimmt der gesellschaftliche Wandel den Lernraum? Wie kann der Schulhof als naturnaher Lern- und Spielort gestaltet werden? Das Abschlussgespräch widmet sich der Zukunftsvision von Schulbauten.

 

Teilnehmer sind Pädagogen, Schulleiter, Schulträger, Architekten, Eltern, Schulfördervereinsmitglieder, Referenten aus Bau- und Finanzabteilungen.

 

Gern ermöglichen wir Ihnen Interviews mit den Veranstaltern der Fachtagung. Bitte setzten Sie sich bezüglich der zeitlichen Abstimmung mit Frau Kornau von der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland in Verbindung:

Romy Kornau, Mobil: 0173/7259085 und E-Mail: presse@schulstiftung-ekm.de

 

Pressemitteilung 08.11.2017

 

Autor(en) des Artikels

Tags

Architektur, Die Evangelische Schulstiftung Mitteldeutschland, Die Evangelischen Schulen in Sachsen, Evangelische Schulstiftung der EKD, Fachtag Schulbau, Schulbau, Schulbaufinanzierung, Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Neuer Kommentar

Kommentar schreiben