Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

Allgemein

Neues Teammitglied für Schulentwicklung

01.10.2019 Patrick Franz

Seit dem 1. Oktober verstärkt Birgit Hofmann das Team der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Schulstiftung Sachsens im Bereich der Schulentwicklung. Schwerpunkt wird das Thema Digitalisierung sein.

 

Bis zum Ende des vergangenen Schuljahres hat Birgit Hofmann in der Evangelischen Oberschule Schneeberg als Lehrerin für Informatik und Deutsch gearbeitet. Parallel ist sie seit 2016 freie Projektmitarbeiterin beim Medienzentrum Greifswald e. V. und hier in verschiedene Projekte zur Medienbildung entlang der Bildungskette vom Kindergarten bis ins hohe Alter eingebunden. Medienbildung spielt für sie schon immer eine Rolle in Bezug auf Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs und der Zusammenarbeit von Lehrern. Mit der Mediatisierung der Gesellschaft und den damit verbundenen ganz grundlegenden Veränderungen, die dies auf die Menschen, deren Beziehungen, unsere Arbeits- und Lebenswelt hat, aber auch mit einer sich immer stärker abzeichnenden theologischen Dimension wird es notwendig, dass Medien auch im Schulalltag eine wirkliche Rolle spielen – technisch und organisatorisch, aber vor allem auch inhaltlich und ganz besonders in unseren Evangelischen Schulen.

 

Die 52-Jährige begleitet bereits jetzt einige unserer Schulen bei der Erstellung ihrer schulischen Medienbildungskonzepte. In diesem Zusammenhang zeichnet sich ein sehr hoher Weiterbildungsbedarf ab. Lehrkräfte und Schulen dabei zu unterstützen, den Herausforderungen der Mediatisierung gerecht zu werden, wird Schwerpunkt in der Arbeit unserer neuen Mitarbeiterin sein.

 

In diesem Sinne auf eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Gottes Segen.

 

 

Autor(en) des Artikels

Tags