Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Die Evangelischen Schulen in Sachsen.

SCHULSTIFTUNG

Die Schulstiftung berät und begleitet evangelische Schulen im Gebiet der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsens. Aktuell sind 72 Evangelische Schulen bei 48 verschiedenen Schulträgern landeskirchlich anerkannt. Die Schulstiftung der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsens bündelt die Interessen dieser Einzelschulen in rechtlichen und bildungspolitischen Fragen. Dadurch verleiht sie dem Evangelischen Schulwesen zusätzliches Gewicht und Bedeutung in der sächsischen Bildungslandschaft.
Darüber hinaus versteht sich die Schulstiftung als Beraterin und finanzielle Unterstützerin in allen Belangen, die die Führung und Entwicklung einer Schule betreffen. Das breite Spektrum erstreckt sich von konzeptionellen Themen, insbesondere zum evangelischen Profil, über die pädagogische Arbeit bis hin zur Betriebsführung. Im Mittelpunkt aller Bemühungen steht dabei das Leben und Lernen in christlicher Gemeinschaft.
Logo-Schulstiftung-Gruen-Transparent

Das Logo der Schulstiftung

Bibl. Mk 4, 31+32 „Es ist wie ein Senfkorn: wenn das gesät wird aufs Land, so ist´s das kleinste unter allen Samenkörnern auf Erden; und wenn es gesät ist, so geht es auf und wird größer als alle Kräuter und treibt große Zweige, so dass die Vögel unter dem Himmel unter seinem Schatten wohnen können.“ Der grüne Zweig ist das Zeichen der Hoffnung und des Wachsens. Er versinnbildlicht das fruchtbare Korn, das weiterwächst und zu einem starken, in sich ruhenden Baum wird. Damit das gelingt, brauchen Korn, Zweig und Baum einen starken Boden, der trägt und hält: Dieser Boden ist das Evangelium mit seinem christlichen Menschenbild. Unser Logo ist ein Zeichen für diese Arbeit: Kinder wachsen lassen mit Gottes Wort.

Vorstand

Den Vorstand der Schulstiftung bilden Martin Herold (rechts im Bild) und Volker Schmidt. Sie sind vom Landeskirchenamt berufen und für alle Aufgaben, der Stiftungsverwaltung und der Geschäftsführung zuständig.

Zu den Kontaktdaten
Logo-ESM-1
Burkard Pilz

Burkart Pilz

KURATORIUM

Das Kuratorium der Schulstiftung besteht aus fünf Personen, darunter ein Mitglied des Landeskirchenamtes, das von ihm entsandt wird. Die vier weiteren Mitglieder werden vom Landeskirchenamt berufen. Unter diesen sollen sich ein Vertreter eines Trägers und eines Schulleiters einer anerkannten Evangelischen Schule befinden. Vorsitzender des Kuratoriums ist Oberlandeskirchenrat Burkart Pilz, Dezernent für Kinder, Jugend, Bildung und Diakonie im Ev. -Luth. Landeskirchenamt Sachsens. Die weiteren Kuratoriumsmitglieder sind:

  • Pfarrerin Christiane Dohrn
  • Lars Rohwer, MdL
  • Holger Schieck, Schulleiter
  • Niko Kleinknecht, Vertreter eines Schulträgers

SCHULSTIFTUNG — Die nächsten Veranstaltungstermine

17.02.2019 - 19.02.2019
Noch 1 Tag
Mit digitalen Medien lehren und lernenEvangelisches Augustinerkloster Erfurt

Inhalte
Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer der Evangelischen Schulen der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen und der Evangelischen Schulstiftung in Bayern

 

Sie können mindestens eine der folgenden Fragen mit „JA!“ beantworten?
Dann sind Sie genau die/der Richtige für unsere Fortbildung!
• Sie sind Lehrkraft an einer evangelischen Schule und haben noch relativ wenig Erfahrung mit dem Einsatz digitaler Medien im Unterricht oder wollen auf diesem Gebiet weiter lernen?
• Sie haben Interesse daran zu erfahren, welche Chancen digitale Medien bieten, um selbstverantwortetes Lernen zu unterstützen?
• Sie haben Lust daran, selber zusammen mit anderen Lernenden praktische Anwendungsmöglichkeiten zu erproben?
• Sie wollen einen Einblick in medienethische und rechtliche Fragestellungen bekommen, die sich im Zusammenhang mit Ihrem Unterricht stellen (z. B. praktische Fragen des Datenschutzes)?

 

Die medialen Entwicklungen, die wir in unserem Alltag beobachten, machen auch vor der Schultür nicht Halt: Unser Leben wird zunehmend digitaler. Dieser Wandel führt zu tiefgreifenden Veränderungen der Wirtschaftsstrukturen, aber auch zu neuen Sozial- und Kommunikationsformen. Darauf hat die Kultusministerkonferenz (KMK) mit dem Strategiepapier: „Bildung in der digitalen Welt“ reagiert und die Länder alle Rahmenpläne der Fächer überarbeitet.

 

Mit dem Digitalpakt stellt die Bundesregierung in den kommenden Jahren den allgemeinbildenden Schulen umfangreiche Mittel zur Verfügung, um Schulen mit digitaler Technik auszustatten. Ebenso wichtig sind aber auch die Bereitschaft der Lehrerinnen und Lehrer, sich auf das Thema Mediatisierung einzulassen, sowie fundiertes Wissen zu Fragen der Medienkompetenz, zu Einsatzmöglichkeiten von Medien in Lernprozessen und zu pädagogischen Mehrwerten. Die Fortbildung soll vor allem zurückhaltenden Lehrerinnen und Lehrern einen Zugang eröffnen und ihnen „digitale Kompetenzen“ für den Unterricht vermitteln.

 

Die Fortbildung ist eine Kooperation zwischen der Evangelischen Schulstiftung in Bayern und der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und wird von der Schulstiftung in der EKD gefördert.

Zielgruppe
Lehrkräfte

Anmeldung
 Die Veranstaltung ist ausgebucht. Gern nehmen wir Sie bei Interesse in die Warteliste auf und informieren Sie, sobald ein Platz frei wird. Bitte senden Sie uns ein Email an veranstaltungen-schulstiftung@evlks.de.

Weitere Informationen
Flyer mit ausführlichen Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung.

 

 

Veranstaltungsort

Evangelisches Augustinerkloster Erfurt
Augustinerstr. 10
99084 Erfurt
Deutschland


Uhrzeit

16:00 - 14:30


17OUTLOOK 17ICAL 17GOOGLE CALENDAR
22.02.2019
Noch 6 Tage
Seminar „Wie entstresse ich meinen Schulsekretärinnen-Alltag?“Haus der Kirche Dreikönigskirche

Hiermit laden wir Sie herzlich zum Seminar „Wie entstresse ich meinen Sekretärinnen-Alltag“ ein.

 

Seminarinhalte:
– Austausch über stressende Situationen in Schulsekretariaten
– Tipps zur Rhythmisierung und Entspannung
– Innere Distanz herstellen
– Umgang mit Leitung
– Eigene und gestellte Erwartungen realistisch halten

Referenten
 Dr. Dagmar Rohnstock, Cordula Siebers-Koch  

Zielgruppe
 Mitarbeiter*nnen im Schulsekretariat 

Anmeldung
 Das Seminar ist ausgebucht. Gern nehmen wir Sie bei Interesse in die Warteliste auf und informieren Sie, sobald ein Platz frei wird. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an veranstaltungen-schulstiftung@evlks.de

Einladung

 

Veranstaltungsort

Haus der Kirche Dreikönigskirche
Hauptstraße 23
01097 Dresden
Deutschland


Uhrzeit

09:00 - 16:00


22OUTLOOK 22ICAL 22GOOGLE CALENDAR
05.03.2019
Noch 17 Tage
Schulleitertreffen ev. GrundschulenFreie Evangelische Schule Dresden

Zielgruppe
Schulleitungen der ev. Grundschulen der Schulstiftung

 

Die Tagesordnung erreicht die Schulleitungen, wie gewohnt, rechtzeitig vor dem angesetzten Treffen. Wir danken an dieser Stelle recht herzlich dem Gastgeber – der Freien Evangelischen Schule Dresden.

 

Anmeldung
ab sofort Online möglich

 

 

 

Veranstaltungsort

Freie Evangelische Schule Dresden
Hausdorfer Straße 4
01277 Dresden
Deutschland


Uhrzeit

10:00 - 14:00


Anmeldung


05OUTLOOK 05ICAL 05GOOGLE CALENDAR
Alle Termine

Stiftungstätigkeit

Die Schulstiftung berät in allen Belangen, die die Entwicklung einer Schule betreffen, und unterstützt auch finanziell. Das Spektrum erstreckt sich von konzeptionellen Themen, insbesondere zum Evangelischen Profil, über die pädagogische Arbeit bis hin zur Betriebsführung. Mehr…

Schulentwicklung

Schulentwicklung ist eine immer währende Anforderung an jede Schule. Die Schulstiftung begleitet diese Prozesse und leistet Unterstützung bei der notwendigen, internen Evaluation. Mehr…

Hauptfach: Mensch

Zur Kampagne